Balkonsolar
#Balkonsolar

Balkonkraftwerke

Hier und da sind sie schon zu sehen, der Sonne zugeneigte Konstruktionen, die das Balkongeländer zur Energiequelle umwandeln. Dank einer Initiative unseres Landesministers unter anderem für Energie, Wolfram Günther, hält der Freistaat Sachsen mit einer neuen Richtlinie eine Förderung von 300,- € für diese Kraftpakete bereit, planmäßig beginnend ab Ende August. Ansprechpartner ist die Sächsische Aufbaubank, bei der auch die Förderanträge nach dem offiziellen Start des Programms digital eingereicht werden können.

Ein zweiter Teil dieser Richtlinie umfasst Tilgungszuschüsse für Darlehen, die zur Errichtung von Anlagen zur Produktion von Energie aus erneuerbaren Quellen wie Photovoltaik (PV) oder Geothermie sowie entsprechende Speicher aufgenommen wurden. Beantragen können diese Zuschüsse Kommunen, Unternehmen, Quartiere, also Eigentümergemeinschaften, aber auch Privatpersonen, Vereine und weitere Gruppen.

Neben dem finanziellen Vorteil wird mit einer Akzeptanzsteigerung in der Bevölkerung gerechnet. „Viele Menschen sammeln durch die Balkonkraftwerke zum ersten Mal eigene Erfahrungen mit Photovoltaik, sehen die Chancen und wollen im nächsten Schritt eine große Anlage auf ihrem Dach.“, so Staatsminister Günther.

Zur Zeit werden noch Einzelheiten der Förderungen ausgearbeitet. Für die beiden Teile der Richtlinie sind 21,5 Millionen € aus dem Klimafonds bereitgestellt. 

Dazu der Vorstandssprecher Hartwig Rauh: „ Ein gutes Beispiel, wie wichtig unsere Beteiligung an der Landesregierung ist. Wenn wir auch nicht alle unsere Ziele verwirklichen können, würde ohne uns weit weniger in die richtige Richtung gehen!“

Alle, die sich ein Balkonkraftwerk anschaffen, können Förderung beim Freistaat online beantragen. Die weiteren 15 Millionen stehen für die Förderung von Energiespeichern bereit.

Unsere Grüne Fraktion im Landtag hat HIER… eine Seite, auf der du Antworten auf einige der häufig gestellten Fragen dazu findest.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.